News Bild 18

Aaron Schäfer wieder in den Top Ten

7. Mai 2016

Auf dem Lausitzring im brandenburgischen Klettwitz fand am vergangenen Wochenende die zweite Runde zum ADAC Junior Cup statt.

Aaron Schäfer (KTM Alskom Race Factory Winnenden) gewöhnte sich schnell an die Rennstrecke, auf der er zum ersten Mal unterwegs war und verbesserte seine Rundenzeiten kontinuierlich. In der Qualifikation reichte es dann zum achten Startplatz.

Nach einem ordentlichen Start kam er als zehnter aus der ersten Runde zurück, kämpfte sich aber schnell auf den fünften Platz nach vorne. Dort lieferte er sich einen harten Kampf mit David Kuban (CZ) und Lee Doti (CH), denen er sich knapp geschlagen geben musste. Somit stand am Ende ein hervorragender siebter Platz zu Buche. In der Meisterschaftswertung liegt Aaron jetzt auf dem sechsten Rang.


Text: Jochen Beck/Maik Schäfer

Foto: Jürgen Elbe

zurück