News Bild 19

Aaron Schäfer mit starker Leistung

21. Juli 2016

Die dritte Veranstaltung zum ADAC Junior Cup fand am vergangenen Wochenende auf dem Sachsenring in Hohenstein-Ernstthal statt. Im Rahmen des Motorrad Grand Prix hatten die Nachwuchsfahrer, mittendrin unser Clubkamerad Aaron Schäfer (KTM Alskom Race Factory Winnenden), am Samstag ihren großen Auftritt.

Aaron kehrte an die Stelle zurück, an der er sich vor acht Wochen bei Testfahrten die Mittelhand gebrochen hatte. Aber das und auch die Tatsache, dass er nach der Verletzung zum ersten Mal überhaupt wieder auf dem Motorrad saß, ließ ihn nicht davon abbringen, im Qualifying eine schnelle Runde nach der anderen zu drehen. Am Ende sprang der neunte Startplatz heraus.

Beim Start zum Wertungsrennen fiel er zunächst zwei Plätze zurück und lieferte sich danach einige Überholmanöver mit einem Konkurrenten, sodass er den Anschluss an die Führungsgruppe verlor. Gegen Rennende konnte er einige Meter zwischen sich und seine Verfolger bringen und sicherte sich einen hervorragenden neunten Platz. In der Meisterschaft liegt er auf Rang acht.


Text: Jochen Beck/Maik Schäfer

Foto: Jürgen Elbe

zurück