News Bild 22

Saisonfinale am Hockenheimring

Oktober 2016

Aaron wurde an diesem Wochenende tatkräftig von über 50 Fans unterstützt. Diese fuhren mit dem Bus aus seinem Heimatdorf direkt an den Ring.

Im freien Training konnte er den siebten Rang einfahren. Im ersten Qualifying, den sechsten Platz erreichen - mit nur 2,1 Sekunden Rückstand auf die Pole. Das zweite Qualifying absolvierte er mit der sechsten Platzierung.

Im Rennen, nach einem guten Start, stand Aaron auf dem achten Platz. Er konnte sich bis auf den fünften Platz vorkämpfen. Leider musste er das Rennen in der siebten Runde Aufgrund eines Sturzes beenden, glücklicherweise entstand nur etwas Sachschaden.

Text: Maik Schäfer

Foto: Jürgen Elbe

zurück